WI - Sales & Consulting | Englisch | Kontrast++ | A++ |

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik - Sales & Consulting

Das Arbeitsfeld der Wirtschaftsinformatik hat sich durch den vermehrten Aufbau interner Consultingabteilungen sowie durch das Entstehen neuer Beschäftigungsfelder in der über die letzten Jahre stark gewachsenen Dienstleistungsindustrie stark erweitert.

Das Studium Sales & Consulting betont in besonderem Maße die Schnittstelle zwischen Fachanwender und Informationstechnik, häufig auch als die Kontaktstelle zwischen Beratungsunternehmen und Kunden. Daher bilden die Heranbildung von Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Teamarbeit, von Führungskompetenz und Konfliktlösungskompetenz einen der Schwerpunkte des Studiums. Die Beherrschung des Beratungsprozesses, vom Marketing und Vertrieb, über die Verhandlungsführung und den Vertragsabschluss, bis zur Durchführung, Implementierung und Abschluss ist das zweite wesentliche Kompetenzziel. In diesem Bereich sind die ebenfalls die vermittelten Kenntnisse des Change-Managements, Sales Managements und des Geschäftsprozess-Reengineerings zu nennen.

Die zu belegenden Module für das Studium WI - Sales & Consulting finden sich bei den Downloads unter dem Rahmenstudienplan, der geltenden SMCP-Tafel sowie den Modulinhalten für die Vertiefung.

Fundiertes mathematisches Wissen - wir empfehlen dringend insbesondere für die Mathematik-Noten einen Schnitt gleich oder besser als 10 Punkte - und gute Deutschkenntnisse sind Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Studium der Wirtschaftsinformatik. Der Studierende muss darüber hinaus über eine Neigung für unternehmerisches Denken sowie für die Studienrichtung Sales und Consulting über eine überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit verfügen. Schließlich erfordert dieser Studiengang im Hinblick auf das spätere Einsatzgebiet insbesondere Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Konktaktbereitschaft.

Die Studienrichtung Wirtschaftsinformatik – Sales & Consulting wendet sich sowohl an IT-Dienstleister wie Softwarehäuser, Systemhäuser und Unternehmensberatungen, als auch an IT-Anwender aus Industrie, Spedition, Banken und Versicherungen.

Das Studium endet nach erfolgreichem Abschluss von 6 Semestern mit dem Titel Bachelor of Science. Alle Studiengänge der DHBW Mannheim sind mit 210 ECTS Punkten durch die ZEvA akkreditiert und als Intensivstudiengang anerkannt.

Absolventen sind in der Lage, unmittelbar nach Abschluss ihres Studiums anspruchsvolle Aufgaben im Beratungsbereich, im Vertrieb oder in der Projektdurchführung zu übernehmen. Ihr Einsatz kann auch in einer betrieblichen Fachabteilung erfolgen. Der weitere berufliche Werdegang wird im Wesentlichen vom persönlichen Engagement sowie der praktischen Bewährung bestimmt, wobei der Aufstieg ins Top-Management durchaus möglich ist. Angesichts des hohen Bedarfs an qualifizierten Nachwuchskräften sind die Karrierechancen insgesamt als sehr gut einzustufen.

>

SALES UND CONSULTING

Ansprechpartner

Prof. Dr. Dennis Pfisterer
Studiengangsleiter
Telefon: (0621) 4105-1253
Fax: (0621) 4105-1249
dennis.pfisterer(at)dhbw-mannheim.de

Prof. Dr. Frank Koslowski
Studiengangsleiter
Telefon: (0621) 4105-1129
Fax: (0621) 4105-1249
koslowski(at)dhbw-mannheim.de

Prof. Dr.-Ing. Clemens Martin
Studiendekan und Studiengangsleiter
Telefon: (0621) 4105-1217
Fax: (0621) 4105-1249
martin(at)dhbw-mannheim.de